BookGilt - Search results - ISBN: 303860075X

Search results 17 Found


New Book. Shipped from UK in 4 to 14 days. Established seller since 2000.
books2anywhere-52.92-064c469dcf2abc3a08ece3e6d8b2055e
$52.92
View Details
Books2Anywhere (United Kingdom)
Via
  • Publisher: Park Books
  • Date published: 2018-02-15
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 303860075X
Used 716pp
amazoncom-64.36-f4d80a7fae668dc0e7e74e9d1dd09b24
  • Publisher: Park Books 2017-10-01, Zurich
  • Date published: 2017
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 9783038600756
blackwells-68.31-071c642a85ce597f9e15c25193ce0c38
$68.31
View Details
Blackwell's (United Kingdom)
Via
  • Publisher: Park Books
  • Date published: 2018-02-15
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 303860075X
New 716pp
amazoncom-69.00-f4d80a7fae668dc0e7e74e9d1dd09b24
  • Publisher: Park Books
  • Date published: 2017
  • Format: Other
  • ISBN: 9783038600756
blackwells-74.93-071c642a85ce597f9e15c25193ce0c38
$74.93
View Details
Blackwell's (GBR)
Via
  • Publisher: Park Books Nov 2017
  • Date published: 2017
  • ISBN: 9783038600756
Neuware - 'SOS Brutalismus' ist ein Notsignal. Seit den 1950er-Jahren sind weltweit Bauten bedeutender Architekten des 20. Jahrhunderts entstanden, die Ausdruck einer kompromisslosen Haltung sind. Oft, aber nicht immer, sind sie aus Sichtbeton (béton brut: daher der Begriff Brutalismus). Viele der oft kontrovers diskutierten Bauten sind heute von Abriss oder Umgestaltung bedroht. Dagegen formiert sich seit einigen Jahren eine Gegenbewegung, die vor allem im Internet aktiv ist und an der sich auch das Deutsche Architekturmuseum DAM in Frankfurt am Main und die Wüstenrot Stiftung unter dem Hashtag SOSBrutalism massgeblich mit umfangreicher Forschungsarbeit beteiligen. Die Ergebnisse dieser internationalen Recherche werden nun in einer grossen Ausstellung im DAM und in dieser umfangreichen Begleitpublikation präsentiert. Mehr als 100 Autoren dokumentieren 120 wichtige Bauten in ihrem heutigen Zustand und mit reichem Bildmaterial. Darunter sind viele bislang nie publizierte Neuentdeckungen, von denen etliche akut vom Abbruch bedroht sind. Hinzu kommen Überblicksdarstellungen zum Brutalismus in zwölf Regionen auf der ganzen Welt, Fallstudien zu internationalen Schwerpunkten wie beispielsweise Skopje oder New Haven sowie Essays zur Theoriegeschichte des Brutalismus. Das Beiheft versammelt die Beiträge eines internationalen Symposiums zum Brutalismus, das im Jahr 2012 in Berlin stattfand. 716 pp. Englisch
buchweltweitinhludwigmeierek-85.70-064c469dcf2abc3a08ece3e6d8b2055e
$85.70
View Details
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K. (Germany)
Via
Publisher/Verlag: Park Books | A Global Survey. Katalog zur Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt a. Main, 2017/2018. Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung | Ein spektakuläres Erschliessungsprojekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung: Erstmals wird die brutalistische Architektur der 1950er- bis 1970er-Jahre in einer weltweiten Bestandsaufnahme dargestellt. | "SOS Brutalismus" ist ein Notsignal. Seit den 1950er-Jahren sind weltweit Bauten bedeutender Architekten des 20. Jahrhunderts entstanden, die Ausdruck einer kompromisslosen Haltung sind. Oft, aber nicht immer, sind sie aus Sichtbeton (béton brut: daher der Begriff Brutalismus). Viele der oft kontrovers diskutierten Bauten sind heute von Abriss oder Umgestaltung bedroht. Dagegen formiert sich seit einigen Jahren eine Gegenbewegung, die vor allem im Internet aktiv ist und an der sich auch das Deutsche Architekturmuseum DAM in Frankfurt am Main und die Wüstenrot Stiftung unter dem Hashtag SOSBrutalism massgeblich mit umfangreicher Forschungsarbeit beteiligen.Die Ergebnisse dieser internationalen Recherche werden nun in einer grossen Ausstellung im DAM und in dieser umfangreichen Begleitpublikation präsentiert. Mehr als 100 Autoren dokumentieren 120 wichtige Bauten in ihrem heutigen Zustand und mit reichem Bildmaterial. Darunter sind viele bislang nie publizierte Neuentdeckungen, von denen etliche akut vom Abbruch bedroht sind. Hinzu kommen Überblicksdarstellungen zum Brutalismus in zwölf Regionen auf der ganzen Welt, Fallstudien zu internationalen Schwerpunkten wie beispielsweise Skopje oder New Haven sowie Essays zur Theoriegeschichte des Brutalismus. Das Beiheft versammelt die Beiträge eines internationalen Symposiums zum Brutalismus, das im Jahr 2012 in Berlin stattfand. | Format: Hardback | Language/Sprache: english | 2614 gr | 282x231x46 mm | 716 pp
europeanmediaservicemannheim-85.70-c5f199b5ffc88dfdac6fe4490b85c9d4
$85.70
View Details
European-Media-Service Mannheim (Germany)
Via
  • Publisher: Park Books Nov 2017
  • Date published: 2017
  • ISBN: 9783038600756
Neuware - 'SOS Brutalismus' ist ein Notsignal. Seit den 1950er-Jahren sind weltweit Bauten bedeutender Architekten des 20. Jahrhunderts entstanden, die Ausdruck einer kompromisslosen Haltung sind. Oft, aber nicht immer, sind sie aus Sichtbeton (béton brut: daher der Begriff Brutalismus). Viele der oft kontrovers diskutierten Bauten sind heute von Abriss oder Umgestaltung bedroht. Dagegen formiert sich seit einigen Jahren eine Gegenbewegung, die vor allem im Internet aktiv ist und an der sich auch das Deutsche Architekturmuseum DAM in Frankfurt am Main und die Wüstenrot Stiftung unter dem Hashtag SOSBrutalism massgeblich mit umfangreicher Forschungsarbeit beteiligen. Die Ergebnisse dieser internationalen Recherche werden nun in einer grossen Ausstellung im DAM und in dieser umfangreichen Begleitpublikation präsentiert. Mehr als 100 Autoren dokumentieren 120 wichtige Bauten in ihrem heutigen Zustand und mit reichem Bildmaterial. Darunter sind viele bislang nie publizierte Neuentdeckungen, von denen etliche akut vom Abbruch bedroht sind. Hinzu kommen Überblicksdarstellungen zum Brutalismus in zwölf Regionen auf der ganzen Welt, Fallstudien zu internationalen Schwerpunkten wie beispielsweise Skopje oder New Haven sowie Essays zur Theoriegeschichte des Brutalismus. Das Beiheft versammelt die Beiträge eines internationalen Symposiums zum Brutalismus, das im Jahr 2012 in Berlin stattfand. 716 pp. Englisch
rheinteamlrrachivanonarducciek-85.70-064c469dcf2abc3a08ece3e6d8b2055e
$85.70
View Details
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Germany)
Via
  • Publisher: Park Books Nov 2017
  • Date published: 2017
  • ISBN: 9783038600756
Neuware - 'SOS Brutalismus' ist ein Notsignal. Seit den 1950er-Jahren sind weltweit Bauten bedeutender Architekten des 20. Jahrhunderts entstanden, die Ausdruck einer kompromisslosen Haltung sind. Oft, aber nicht immer, sind sie aus Sichtbeton (béton brut: daher der Begriff Brutalismus). Viele der oft kontrovers diskutierten Bauten sind heute von Abriss oder Umgestaltung bedroht. Dagegen formiert sich seit einigen Jahren eine Gegenbewegung, die vor allem im Internet aktiv ist und an der sich auch das Deutsche Architekturmuseum DAM in Frankfurt am Main und die Wüstenrot Stiftung unter dem Hashtag SOSBrutalism massgeblich mit umfangreicher Forschungsarbeit beteiligen. Die Ergebnisse dieser internationalen Recherche werden nun in einer grossen Ausstellung im DAM und in dieser umfangreichen Begleitpublikation präsentiert. Mehr als 100 Autoren dokumentieren 120 wichtige Bauten in ihrem heutigen Zustand und mit reichem Bildmaterial. Darunter sind viele bislang nie publizierte Neuentdeckungen, von denen etliche akut vom Abbruch bedroht sind. Hinzu kommen Überblicksdarstellungen zum Brutalismus in zwölf Regionen auf der ganzen Welt, Fallstudien zu internationalen Schwerpunkten wie beispielsweise Skopje oder New Haven sowie Essays zur Theoriegeschichte des Brutalismus. Das Beiheft versammelt die Beiträge eines internationalen Symposiums zum Brutalismus, das im Jahr 2012 in Berlin stattfand. 716 pp. Englisch
rheinbergbuch-85.70-064c469dcf2abc3a08ece3e6d8b2055e
$85.70
View Details
Rheinberg-Buch (Germany)
Via
  • Publisher: Park Books
  • Date published: 2017
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 9783038600756
europeanmediaservicemannheim-85.70-f4d80a7fae668dc0e7e74e9d1dd09b24
$85.70
View Details
European-Media-Service Mannheim (Germany)
Via
  • Publisher: Park Books Nov 2017
  • Date published: 2017
  • ISBN: 9783038600756
Neuware - 'SOS Brutalismus' ist ein Notsignal. Seit den 1950er-Jahren sind weltweit Bauten bedeutender Architekten des 20. Jahrhunderts entstanden, die Ausdruck einer kompromisslosen Haltung sind. Oft, aber nicht immer, sind sie aus Sichtbeton (béton brut: daher der Begriff Brutalismus). Viele der oft kontrovers diskutierten Bauten sind heute von Abriss oder Umgestaltung bedroht. Dagegen formiert sich seit einigen Jahren eine Gegenbewegung, die vor allem im Internet aktiv ist und an der sich auch das Deutsche Architekturmuseum DAM in Frankfurt am Main und die Wüstenrot Stiftung unter dem Hashtag SOSBrutalism massgeblich mit umfangreicher Forschungsarbeit beteiligen. Die Ergebnisse dieser internationalen Recherche werden nun in einer grossen Ausstellung im DAM und in dieser umfangreichen Begleitpublikation präsentiert. Mehr als 100 Autoren dokumentieren 120 wichtige Bauten in ihrem heutigen Zustand und mit reichem Bildmaterial. Darunter sind viele bislang nie publizierte Neuentdeckungen, von denen etliche akut vom Abbruch bedroht sind. Hinzu kommen Überblicksdarstellungen zum Brutalismus in zwölf Regionen auf der ganzen Welt, Fallstudien zu internationalen Schwerpunkten wie beispielsweise Skopje oder New Haven sowie Essays zur Theoriegeschichte des Brutalismus. Das Beiheft versammelt die Beiträge eines internationalen Symposiums zum Brutalismus, das im Jahr 2012 in Berlin stattfand. 716 pp. Englisch
ahabuchgmbh-85.70-32cd52c66f65a7c114291d8d26ef6770
$85.70
View Details
AHA-BUCH GmbH (Germany)
Via
  • Publisher: Park Books 2017-11-20
  • Date published: 2017
  • ISBN: 9783038600756
Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely.
chironmedia-89.19-986f4a4ae93f41d057b27397cb4114ff
$89.19
View Details
Chiron Media (United Kingdom)
Via
  • Publisher: Park Book
  • Date published: 2018
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 9783038600756
pck har/pa edition. 10.75x9.00x1.75 inches. In Stock.
revaluationbooks-90.31-2cad8d8999a6b3ac133c93f6f4ffef44
$90.31
View Details
Revaluation Books (United Kingdom)
Via
  • Publisher: Park Books
  • Date published: 2017-11-20
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 9783038600756
BRAND NEW BOOK! Shipped within 24-48 hours. Normal delivery time is 5-12 days.
awesomebooksuk-97.80-986f4a4ae93f41d057b27397cb4114ff
$97.80
View Details
AwesomeBooksUK (GBR)
Via
  • Publisher: Park Books
  • Date published: 2017-11-20
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 9783038600756
BRAND NEW BOOK! Shipped within 24-48 hours. Normal delivery time is 5-12 days. Please note some orders may be shipped from UK with same delivery timeframe, ***NO EXPEDITED ORDERS***
awesomebooks_newbooks-122.21-986f4a4ae93f41d057b27397cb4114ff
$122.21
View Details
Awesomebooks_Newbooks (USA)
Via
  • Publisher: Park Books, Switzerland
  • Date published: 2018
  • ISBN: 9783038600756
Language: English . Brand New Book. SOS Brutalism is a distress signal. Since the 1950s, eminent architects around the world have realised buildings expressing an uncompromising attitude. Predominantly, yet not exclusively, they used exposed concrete, or beton brut (hence the term brutalism ), for their construction. Today, many of these always-controversial buildings are in danger of demolition or, at least, of reconstruction that often may change their appearance beyond recognition. In recent years, an initiative to protect and preserve this significant global heritage of 20th-century architecture has gained momentum, mainly through the internet. Using the hashtag #SOSBritalism, the Deutsches Architekturmuseum (DAM, German Museum of Architecture) in Frankfurt on the Main and the Wustenrot Foundation participate in this campaign, and have developed a vast collaborative research project. The result of this research to date is a global survey of brutalist architecture of the 1950s, 1960s and 1970s, presented in an exhibition at DAM in autumn 2017 and a coinciding and uniquely comprehensive book. Some 100 contributors document around 120 key buildings from this period, including many previously unpublished discoveries that are in acute danger of loss through neglect or intended demolition. Moreover, the book features overviews of brutalism in architecture in twelve regions around the world. Case studies of hotspots such as the Macedonian capital Skopje or New Haven, Connecticut, and essays on the history and theory of brutalism round out this lavishly illustrated book. The supplement collects papers of an international symposium on brutalism in architecture held in Berlin in 2012.
thebookdepositoryeuro-128.55-e0528bc27e2270ddb61ef477d21f8435
$128.55
View Details
The Book Depository EURO (United Kingdom)
Via
  • Publisher: Park Books
  • Date published: 2018-02-15
  • Format: Hardcover
  • ISBN: 303860075X
USED.
marketplace-134.43-b407c3e51271a744801e1c6fb1b69901
$134.43
View Details
Marketplace
Via